Hertha: Preetz und Windhorst geben gemeinsame Pressekonferenz

SID
Hertha: Preetz und Windhorst geben gemeinsame Pressekonferenz
Hertha: Preetz und Windhorst geben gemeinsame Pressekonferenz

Fußball-Bundesligist Hertha BSC will sich nach dem Aus von Trainer Jürgen Klinsmann zur weiteren Zukunft des Vereins äußern. Klub-Präsident Werner Gegenbauer, Manager Michael Preetz und Investor Lars Windhorst werden am Donnerstag (11.30 Uhr) auf einer Pressekonferenz Stellung beziehen.
Mit Spannung werden die Aussagen von Windhorst erwartet. Der Groß-Investor hatte Klinsmann in den Klub geholt. Fraglich ist, ob Klinsmann sein Amt im Aufsichtsrat des Klubs weiter ausübt. Das würde im Verein nach dem Streit mit Preetz zu großen Spannungen führen.



Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch