• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Hertha-Torhüter Lotka wechselt zum BVB

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Hertha-Torhüter Lotka wechselt zum BVB
Hertha-Torhüter Lotka wechselt zum BVB

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund hat das Tauziehen um Marcel Lotka gewonnen. Der junge Torhüter kommt von Hertha BSC und komplettiert beim BVB in der kommenden Saison das Trio mit Stammtorwart Gregor Kobel und Alexander Meyer.

"Wir haben uns mit Borussia Dortmund hinsichtlich des Wechsels geeinigt und eine für alle Beteiligten gute Lösung gefunden. Marcel hat uns in der Endphase der Saison mit seinen gezeigten Leistungen sehr geholfen, und wir wünschen ihm alles Gute für die Zukunft", sagte der Berliner Sport-Geschäftsführer Fredi Bobic am Montag.

Lotka war bei der Hertha zu Saisonbeginn die Nummer fünf, aufgrund vieler Verletzungen aber stand er plötzlich in der Bundesliga zwischen den Pfosten und zeigte gute Leistungen. Er absolvierte zehn Saisonspiele und weitere elf in der Berliner Regionalliga-Mannschaft.

Beim BVB hatte Lotka schon einen Vertrag bis 2024 unterschrieben, bevor er zum ersten Torhüter aufstieg. Die Hertha wollte daraufhin doch noch eine Verlängerungsoption ziehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.