Hightech-Kulisse: Hier steigt der Darts-Knaller des Sommers

Jana Wosnitza, Nadine Münch
Sport1

Es ist kaum zu glauben, aber wahr: Am Samstag steigt das erste "echte" Darts-Turnier seit der Zwangspause infolge der Corona-Pandemie.

Bei der HYLO CARE PDC Europe Superleague Germany sind 16 deutsche Top-Spieler vom 16. Mai bis 14. Juni am Oche gefordet - und sie haben alle nur ein Ziel vor Augen:

Sich das begehrte Ticket für die PDC Darts-WM 2021 im legendären Londoner Ally Pally zu sichern!

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

Wegen der aktuellen Situation wird das Event ohne Zuschauer stattfinden, doch SPORT1 überträgt das gesamte Turnier exklusiv im Free-TV sowie im Stream. (HYLO CARE PDC Europe Superleague Germany auf SPORT1 im Free-TV und im Stream)

Ausgetragen wird das Event ab Samstag an fünf aufeinanderfolgenden Wochenenden in München-Ismaning. Bereits am Freitag liefen die Proben auf Hochtouren. Das Oche, an das die deutschen Darts-Profis um Nico Kurz, Gabriel Clemens, Kevin Münch und Co. treten, steht bereits:


Riesiges Darts-Board auf dem Boden

Ein auf dem Boden eingezeichnetes Darts-Board hilft den Moderatoren Hartwig Thöne und Ruth Hoffmann dabei, den notwendigen Sicherheitsabstand bei Interviews mit Spielern und Experten einzuhalten:



iPad zeigt Scores der Spieler

Was noch besonders ist: Anders als zum Beispiel bei der Darts-WM werden die Scores der Spieler nicht manuell per Hand auf Papier geschrieben, sondern mit Hilfe eines iPads elektronisch eingetragen:


SPORT1 STARTER PAKET – Dartscheibe, Pfeile & Zubehör. Jetzt günstig im Set erhältlich – HIER SICHERN | ANZEIGE

Trennwände im Backstage-Bereich

Spezielle Hygiene-Maßnahmen gibt es auch im Backstage-Bereich. So wurden jeweils Trennwände zwischen den einzelnen Spieler-Areas aufgebaut sowie Linien auf dem Boden eingezeichnet, um sicherzustellen, dass die Darts-Profis auch abseits der Bühne den nötigen Abstand wahren:



Drei Practice-Boards

Ähnlich wie bei der Darts-WM haben die Profis natürlich auch bei der HYLO CARE PDC Europe Superleague Germany die Möglichkeit, sich hinter der Bühne warm zu spielen. Hierfür stehen insgesamt gleich drei Practice-Boards zur Verfügung:


Wosnitza liefert Behind-The-Scenes-Eindrücke

Und wenn sonst noch Fragen aufkommen: Social-Media-Reporterin Jana Wosnitza wird wie bereits bei der Darts-WM im Einsatz sein. Unter den Hashtags #DartsSuperleague und #fragjana steht sie wie gewohnt für alle Zuschauer-Fragen zur Verfügung und liefert rund um das Event und die Spieler Behind-The-Scenes-Eindrücke auf den Social-Media-Kanälen.


Lesen Sie auch