Hinrunde beendet: Weiser mit Bänderriss

Hinrunde beendet: Weiser mit Bänderriss
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Der ehemalige U21-Fußball-Europameister Mitchell Weiser steht dem Bundesligisten Bayer Leverkusen bis zum Ende der Hinrunde nicht mehr zur Verfügung. Der 25 Jahre alte Rechtsverteidiger erlitt am Samstag beim 1:1 gegen den SC Freiburg einen Bänderriss im rechten Sprunggelenk.
Der ehemalige Berliner, Münchner und Kölner musste in der 26. Minute ausgewechselt werden. Weiser kann damit erst nach der Winterpause im Januar 2020 wieder uneingeschränkt trainieren. Bayer startet am 4. Januar 2020 in die Rückrunden-Vorbereitung.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.