Marathon: Hirschhäuser und Harrer deutsche Meister

·Lesedauer: 1 Min.
Marathon: Hirschhäuser und Harrer deutsche Meister
Marathon: Hirschhäuser und Harrer deutsche Meister

Alexander Hirschhäuser (Darmstadt) hat im Rahmen des 35. München-Marathons die deutsche Meisterschaft bei den Männern gewonnen, bei den Frauen setzte sich Favoritin Corinna Harrer (Regensburg) durch. Hirschhäuser lief auf den 42,195 km in 2:18:38 Stunden eine persönliche Bestzeit und ließ seinem ärgsten Verfolger Anthony Tomsich (Tübingen/+0:52 Minuten) keine Chance.

Die frühere Mittelstrecken-Spezialistin Harrer benötigte am Sonntag für die Strecke rund um das Olympiastadion 2:43:11 Stunden. Einzig Isabel Leibfried (Heilbronn/+0:58) konnte das Tempo der 30-Jährigen länger mitgehen und wurde Zweite.

Ursprünglich hätten die Titelkämpfe bereits Mitte April in Hannover stattfinden sollen, waren wegen der Coronavirus-Pandemie aber verlegt worden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.