"Historische Entscheidung": Langlauf-Revolution perfekt

"Historische Entscheidung": Langlauf-Revolution perfekt
"Historische Entscheidung": Langlauf-Revolution perfekt

Dem Langlauf-Sport steht eine große Änderung bevor!

Damen und Herren werden in Zukunft die gleichen Distanzen in Wettkämpfen auf Langlauf-Skiern zurücklegen müssen.

Diese Entscheidung wurde am Mittwoch vom FIS-Langlaufkomitee getroffen, wie das norwegische Dagbladet berichtet.

„Eine wichtige und historische Entscheidung“, nannte es der Vorsitzende Vegard Ulvang während der Sitzung dem Medienbericht zufolge.

Russland und Italien gegen Änderung

Demnach haben 57 Prozent der Wahlberechtigten sich für Ja entschieden, 36 Prozent wählten nein. Der Rest hat sich enthalten.

Während unter anderem Schweden diese Änderung befürwortete, hatten sie Länder wie Russland und Italien bisher stets abgelehnt.

Eine Formalität gibt es jedoch noch: Die FIS-Führung muss die Änderung formell genehmigen, was aber bereits am 26. Mai geschehen könnte.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.