Höchste Zeit, Farbe zu bekennen: Mit der neuen Pride-Kollektion von Converse

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Mit den Umsätzen der Pride-Kollektion unterstützt Converse verschiedene Projekte und Organisationen. (Bild: Instagram / Converse)
Mit den Umsätzen der Pride-Kollektion unterstützt Converse verschiedene Projekte und Organisationen. (Bild: Instagram / Converse)

Bunte Farben machen nicht nur gute Laune und passen perfekt in den Sommer, sondern stehen auch für Werte wie Toleranz, Inklusion und Diversität. Zeit, Farbe zu bekennen: Mit der Pride-Kollektion von Converse, die die LGBTQ+ Bewegung unterstützt und u. a. individualisierbare Schuhe mit Hinguck-Garantie im Angebot hat.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Einstehen für das, woran du glaubst und im Wortsinn Flagge zeigen kannst du mit den Shirts oder Schuhen der Pride-Kollektion der US-Kultmarke Converse. Ein Unternehmen, das sich nicht nur aktuell mit der Black Lives Matter-Bewegung solidarisiert, sondern vor fünf Jahren seine erste Pride-Kollektion vorgestellt und seitdem nach eigenen Angaben über eine Million US-Dollar an LGBTQ+ Organisationen gespendet hat.

Bunt, individuell und inklusiv

Die neue Pride-Kollektion 2020 ist von der achtfarbigen Regenbogenfahne inspiriert und enthält einen zusätzlichen braunen sowie schwarzen Streifen, die symbolisch für alle People of Color stehen. Diese inklusivere Pride-Flagge wurde 2017 in den USA von der Initiative ”More Color, More Pride“ vorgestellt und findet sich nun auf verschiedenen Kleidungsstücken sowie Modellen der Chucks 70s und Chuck Taylor All Stars.

Black Lives Matter: Warum die #VogueChallenge so wichtig ist

Farbenfroh mit einer Message versehen sind die Schuhe also schon, von denen sich einige noch personalisieren lassen. Mit einem Klick auf die Anpassungsplattform ”Converse By You“ kannst du zwischen verschiedenen Designoptionen wählen und zum Beispiel den Patch oder die Schnürsenkel an deine Wünsche anpassen. Immer getreu nach dem Motto: ”Pride never stops“.

Der Unisex Pride Chuck Taylor All Star High Top variiert den schwarz-weißen Klassiker aus Segeltuch mit den Farben, die die Vielfalt feiern. Mit den Worten ”Diversity, Equality, Love“ auf dem Hacken läuft es sich gleich leichter durch den nicht Alltag, der auch mal ganz schön trist sein kann. Der Stift am Ende der Schnürsenkel ist genauso bunt wie die Seiten der ansonsten weißen Schuhe sowie deren Sohlen mit Widererkennungswert.

Ebenfalls im klassischen Chuck Taylor Look und trotzdem gepimpt kommt der Custom Chuck 70 High Top daher. Das Segeltuch verstärkt und mit einer verbesserten Dämpfung ausgestattet ein Schuh für alle, die es gerne ein bisschen Retro haben. Der Regenbogenprint ist genauso wie die grüne Zunge im 70ties-Style gehalten. Der Schuh kann noch personalisiert werden.

Black Lives Matter: Warum TikToks Entschuldigung für viele nicht genug ist

Bunt soll das Leben sein, fröhlich und am besten ein paar Dinge bereithalten, die sich manche Menschen nicht in ihren Träumen ausmalen. Und welche Tiere könnten diese Hoffnung besser verkörpern, als putzige Einhörern mit bunten Mähnen, die die pure Zufriedenheit ausstrahlend und durch eine Welt voller Regenbogen, Herzen und fremder Planeten stromern? Die Custom Pride Chuck Taylor All Star High Top mit farbigen Sohlen lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen, sondern vielleicht auch Kinderfüße vor Freude höher hüpfen.

Mit dem Custom Pride Chuck Taylor All Star Low Top ist auch ein flacher Schuh am Start, der vor allem durch seine charakteristische Gummikappe auffällt. Ein kleiner und wundervoll geschwungener Regenbogen, dessen Farben sich am Branding auf der Zunge und an der Sohle wiederholt und klar macht, dass wer immer diesen Schuh auch trägt, bei Regen immer auch gleich den Sonnenschein mitdenkt.

Der Converse Custom Chuck Taylor Leather High Top ist quasi eine leere Leinwand für Schuh-Fans. Den hohen Schuh aus weißem Leder kannst du ganz nach deinem Geschmack gestalten und zum Beispiel den Racing Stripe rund um die Gummisohle in abwechselnden Regenbogenfarben, klassisch Rot oder Golden aussuchen, das Logo gestalten, die Ösen für die Schnürsenkel in Rosé- oder Metallic-Gold wählen, die Nähte zum Beispiel Schwarz oder Pink und die Zunge Uni oder mit floralem Muster.

Alle Designs sind von Flaggen für bisexuelle, pansexuelle, nicht binäre und transsexuelle Gruppen inspiriert. Mit den Umsätzen der Pride-Kollektion unterstützt Converse in diesem Jahr verschiedene Projekte und Organisationen, darunter den queeren Jugendverband BAGLY und das It Gets Better-Project.

Änderungen: Mit diesen Maßnahmen will die Academy den Oscar diverser machen

Lesen Sie auch