Hockey-Frauen im vorletzten Olympia-Test erfolgreich gegen Spanien

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Hockey-Frauen im vorletzten Olympia-Test erfolgreich gegen Spanien
Hockey-Frauen im vorletzten Olympia-Test erfolgreich gegen Spanien

Die deutschen Hockey-Frauen haben beim Olympia-Lehrgang im dritten Testspiel Selbstvertrauen schöpfen können. Die Auswahl von Bundestrainer Xavier Reckinger gewann in Valencia gegen Spanien mit 3:1 (2:1). Am vergangenen Dienstag hatte Deutschland den ersten Vergleich mit den Gastgeberinnen noch 0:1 verloren.

"Ich hatte mir von den Mädels Feldtore gewünscht, weil wir davon noch nicht so viele geschossen hatten. Das hat gut geklappt", lautete Reckingers Fazit. Lena Micheel (13.), Charlotte Stapenhorst (25.) und Lisa Altenburg (44.) erzielten die deutschen Treffer nach der spanischen Führung durch Alicia Magaz (9.).

Ihre Generalprobe vor Tokio (23. Juli bis 8. August) bestreitet die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) am Dienstag (13.00 Uhr) gegen Argentinien. Im ersten Duell mit den Südamerikanerinnen am vergangenen Freitag hatten sich die "Danas" mit einem 2:2 begnügen müssen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.