WM: Deutschland gegen Titelverteidiger

WM: Deutschland gegen Titelverteidiger
WM: Deutschland gegen Titelverteidiger

Die deutschen Hockey-Männer bekommen es bei der WM in Indien in der Vorrunde mit dem Titelverteidiger Belgien zu tun. Das ergab die Auslosung für das Turnier (13. bis 29. Januar 2023) am Donnerstag in Bhubaneswar. Die übrigen Gruppengegner sind Südkorea und Japan.

"Belgien ist ein absolutes Topteam und zurecht an der Weltspitze", sagte Kapitän Mats Grambusch: "Wir kennen die Belgier gut. Bei den zwei Teams aus Asien ist es ein wenig ungewiss, was uns erwarten wird. Hier müssen wir noch Videoarbeit leisten."

In Bhubaneswar und Rourkela spielen im neuen Jahr 16 Teams in vier Viererstaffeln. Die Gruppensieger ziehen ins Viertelfinale ein, die Zweit- und Drittplatzierten kämpfen in einer Zwischenrunde mit K.o.-Spielen um die freien vier Plätze.

Auch die WM 2018 fand in Indien statt, das Team des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) wurde damals Fünfter.