Hoeneß kündigt "harte Entscheidungen" an

·Lesedauer: 1 Min.
Hoeneß kündigt "harte Entscheidungen" an
Hoeneß kündigt "harte Entscheidungen" an

Trainer Sebastian Hoeneß vom Bundesligisten TSG Hoffenheim hat wenig Bedenken wegen der ausgebliebenen Abgänge einiger Profis.

„Bei der Kader-Verschlankung konnten wir nicht das realisieren, was wir uns erhofft hatten“, sagte Hoeneß am Donnerstag: „Nun haben wir einen großen Konkurrenzkampf. Es wird harte Entscheidungen geben. Aber das sind Kopfschmerzen, die ich gerne habe.“

Die Bundesliga-Highlights am Sonntag ab 9.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1

Im Punktspiel am Samstag gegen den FSV Mainz 05 (15.30 Uhr im LIVETICKER) muss Hoeneß auf Benjamin Hübner, Ermin Bicakcic, Havard Nordtveit und Kevin Akpoguma verzichten. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Stürmer Ihlas Bebou.


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.