Hoeneß verkündet Auszeit

Hoeneß verkündet Auszeit
Hoeneß verkündet Auszeit

Trainer Sebastian Hoeneß will sich nach seinem Aus beim Bundesligisten TSG Hoffenheim erst einmal eine Auszeit nehmen und vorerst keinen neuen Job annehmen.

„Jetzt ist ein guter Moment, die drei Jahre Profi-Trainerdasein, die Erfahrungen zu strukturieren und sacken zu lassen“, sagte der 40-Jährige der Sport Bild: „Ich möchte meine Akkus aufladen. Dann will ich mit neuem Tatendrang rangehen.“ (NEWS: Alle aktuellen Infos zur Bundesliga)

Die TSG hatte sich nach zwei erfolglosen Spielzeiten ohne Europacup-Qualifikation von Hoeneß getrennt.

Zuvor betreute der Coach die zweite Mannschaft von Bayern München in der 3. Liga. In Hoffenheim wird Hoeneß durch Andre Breitenreiter ersetzt.

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:






Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.