Hoffenheim: Mayer rückt in die Geschäftsführung

·Lesedauer: 1 Min.
Hoffenheim: Mayer rückt in die Geschäftsführung
Hoffenheim: Mayer rückt in die Geschäftsführung

Nach der Abberufung von Peter Görlich rückt Jan Mayer in die Geschäftsführung des Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim. Das teilten die Kraichgauer am Montag mit. Der Sportwissenschaftler und Diplom-Psychologe werde sich in dem Gremium künftig neben den Themen Innovation und Wissenschaft besonders um die Unternehmensentwicklung kümmern. Neben Mayer sitzen noch Frank Briel und Denni Strich in der Geschäftsführung.

"Mit dieser Entscheidung verdeutlichen wir, welch hohen Stellenwert sowohl die auf wissenschaftlicher Arbeit basierende Weiterentwicklung des Sports als auch die individuelle Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Unternehmenskultur bei der TSG Hoffenheim genießen", sagte Hoffenheims Mehrheitsgesellschafter Dietmar Hopp. Der bisherige Geschäftsführer Peter Görlich war zum 1. Juni abberufen worden.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.