Hofmann lässt Zukunft in Gladbach offen

Hofmann lässt Zukunft in Gladbach offen
Hofmann lässt Zukunft in Gladbach offen

Fußball-Nationalspieler Jonas Hofmann lässt weiter offen, ob er auch über 2023 hinaus für Bundesligist Borussia Mönchengladbach aufläuft. "Ich kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht sagen, dass ich auf jeden Fall verlängere ? ich kann aber auch nicht sagen, ich gehe auf jeden Fall. Das wird sich alles aus den Gesprächen mit Borussia ergeben", sagte Hofmann der Bild.

Es gebe durch seine guten Leistungen im Klub und in der Nationalmannschaft "Interesse von anderen Vereinen", sagte Hofmann. Einen Wechsel noch in diesem Sommer schließt der 30-Jährige aber weitestgehend aus: "Ich fühle mich in Gladbach wohl. Stand jetzt spiele ich zu 100 Prozent weiter in Gladbach ? ich habe ja noch ein Jahr Vertrag."

Hofmann hatte zuletzt von Bundestrainer Hansi Flick einen Freibrief für die WM in Katar (21. November bis 18. Dezember) erhalten, nachdem er sich in der Nations League in den Fokus gespielt hatte. "Natürlich freut mich das", betonte Hofmann, auch wenn er wisse, "dass erst einmal weiter Leistung gezeigt werden muss, bevor man seinen Platz im WM-Kader bekommt."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.