Hofmeister ist Sportlerin des Monats Dezember

SPORT1
Sport1

Snowboarderin Ramona Hofmeister ist von Deutschlands Spitzenathleten zur "Sportlerin des Monats Dezember" gewählt worden.


Die Race-Spezialistin vom WSV Bischofswiesen war mit zwei Weltcup-Siegen im Parallel-Riesenslalom optimal in die Saison gestartet und hatte sich damit an die Spitze der Gesamtweltcup-Wertung gesetzt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Für den weiteren Verlauf des Weltcup-Winters peilt die Olympia-Bronzemedaillengewinnerin von Pyeongchang den Gewinn der großen Kristallkugel an.

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Hofmeister setzt sich gegen Kusch durch

Platz zwei belegt Schwimmer Marius Kusch, der sich bei der Kurzbahn-EM in Glasgow über 100 Meter Schmetterling in neuer deutscher Rekordzeit von 49,06 Sekunden zum Europameister gekrönt hatte.

Das Segel-Team Erik Heil und Thomas Plößel landet bei der "Sportler des Monats"-Wahl auf Platz drei. Bei der Weltmeisterschaft in Auckland war das Duo nach studienbedingter monatelanger Leistungssportpause sensationell zurück in die Weltspitze gesegelt und hatte in der olympischen 49er-Klasse die Silbermedaille gewonnen.


Ergebnis: 1. Ramona Hofmeister: 41,6% 2. Marius Kusch: 34,2% 3. Erik Heil/Thomas Plößel: 24,2%

Gewählt werden die "Sportler des Monats" regelmäßig von den rund 4.000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von der Athletenkommission im DOSB und SPORT1. Präsentiert wird die Wahl zum "Sportler des Monats" vom Nationalen Förderer Allianz.

Lesen Sie auch