Hollywood-Star soll Enzo Ferrari spielen

SID
Sport1

"Wolverine" Hugh Jackman in der Rolle des Enzo Ferrari: US-Regisseur Michael Mann ("Heat", "Ali") will sein neues Filmprojekt in Kürze beim virtuellen Filmmarkt in Cannes vorstellen.

Wie das US-Branchenblatt Deadline berichtet, soll Manns neuestes Werk die persönliche Geschichte Ferraris vor dem Hintergrund zweier Weltkriege und etlicher Familientragödien beleuchten.


Bestandteil des Films wird außerdem die berühmt-berüchtigte Mille Miglia 1957 sein, in deren Verlauf der spanische Ferrari-Fahrer Alfonso de Portago einen tödlichen Unfall verursachte. Der Drehstart ist im Frühjahr 2021 geplant. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch