HSV holt U21-Nationalspieler von Barca

·Lesedauer: 1 Min.
HSV holt U21-Nationalspieler von Barca
HSV holt U21-Nationalspieler von Barca

Zweitligist Hamburger SV hat den niederländischen U21-Nationalspieler Ludovit Reis verpflichtet.

Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt vom FC Barcelona zum HSV und erhält einen Vertrag bis 2025. Reis, der bei Barca in der zweiten Mannschaft spielte, war zuletzt an den Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück ausgeliehen.

"Ludovit ist ein flexibel einsetzbarer Mittelfeldspieler, der neben seinen technischen und taktischen Fähigkeiten über ein ausgeprägtes Bewusstsein für das Spiel gegen den Ball verfügt", sagte HSV-Sportdirektor Michael Mutzel: "Er hat trotz seines jungen Alters bereits weitreichende Erfahrungen auf nationaler und internationaler Ebene gesammelt. Mit seiner Winner-Mentalität und Stressresistenz fügt er unserem Kader weitere Substanz zu."