HSV siegt dank Glatzel - Paderborn Spitzenreiter

HSV siegt dank Glatzel - Paderborn Spitzenreiter
HSV siegt dank Glatzel - Paderborn Spitzenreiter

Der Hamburger SV hat zum Auftakt der 2. Fußball-Bundesliga trotz einiger Probleme einen Start nach Maß hingelegt. Der einstige Bundesliga-Dino kam am Sonntag bei Aufsteiger Eintracht Braunschweig zu einem 2:0 (0:0). Robert Glatzel (67./76.) schnürte einen Doppelpack.

Allerdings vergaben die auf Konter eingestellten Gastgeber etliche große Chancen und scheiterten mehrfach aussichtsreich am überragenden HSV-Keeper Daniel Heuer Fernandes.

Der SC Paderborn setzte sich dank eines Torfestivals in der zweiten Halbzeit gegen den Karlsruher SC mit 5:0 (0:0) durch. Florent Muslija (56., Foulelfmeter), Robert Leipertz (65.), Julian Justvan (68.), Felix Platte (72.) und Sirlord Conteh (75.) sorgten innerhalb von 19 Minuten für die Tore der Ostwestfalen, die die Tabellenführung übernahmen.

Ebenfalls am Sonntag unterlag Hansa Rostock dem 1. FC Heidenheim mit 0:1 (0:0). Stefan Schimmer (50.) traf für den FCH.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.