HSV-Stadionuhr kommt nach Dortmund

SPORT1
Sport1

Die Stadionuhr des Hamburger SV, welche die Länge der Ligazugehörigkeit im Fußball-Oberhaus anzeigte, wurde nach dem Abstieg aus der Bundesliga im Jahr 2018 entfernt. Nun soll sie im Deutschen Fußball-Museum in Dortmund ausgestellt werden.

Jetzt das aktuelle Trikot des Hamburger SV bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Für Museumsdirektor Manuel Neukirchner ist sie "ein wunderbares Exponat, um Bundesliga-Geschichte eindrucksvoll in Szene zu setzen." Allerdings: "Angesichts ihres enormen Ausmaßes (17,13 Meter lang, 1,09 Meter hoch, Anm. d. R.) stellt die Einbringung der Uhr eine besondere Herausforderung dar."

Der Termin der Ausstellung wird sich auf das Jahr 2021 verschieben. Die Wand, an der die Uhr seinen Platz erhält, muss erst noch umstrukturiert werden, um eine bestmögliche Sicht zu schaffen. Geld verlangt der HSV übrigens nicht.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch