• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

HSV schnappt sich weiteren Angreifer

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
HSV schnappt sich weiteren Angreifer
HSV schnappt sich weiteren Angreifer

Zweitligist Hamburger SV hat einen weiteren Offensivspieler verpflichtet. Nach Laszlo Benes (Borussia Mönchengladbach) wird auch Ransford Königsdörffer die Norddeutschen verstärken.

Der deutsche U21-Nationalspieler kommt vom Drittligisten Dynamo Dresden und unterschrieb beim HSV einen Vierjahresvertrag bis 2026.

„Er ist ein schneller, technisch sehr gut ausgebildeter Spieler, der in der Offensive flexibel einsetzbar ist und nicht umsonst zuletzt für die U21-Nationalmannschaft nominiert wurde“, sagte HSV-Sportvorstand Jonas Boldt über den 20 Jahre alten Stürmer.

Königsdörffer befindet sich bereits im HSV-Trainingslager in der Steiermark und stieg am Dienstag ins Training ein. In der abgelaufenen Saison kam er in 30 Zweitliga-Spielen zum Einsatz, erzielte dabei fünf Tore und bereite fünf weitere vor.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.