Hurkacz gewinnt ATP-Turnier in Delray Beach

·Lesedauer: 1 Min.
Hurkacz gewinnt ATP-Turnier in Delray Beach
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Der Pole Hubert Hurkacz hat seinen zweiten Titel auf der ATP-Tour gefeiert. Der 23-Jährige, Nummer vier der Setzliste, besiegte am Mittwoch im Finale von Delray Beach/Florida den drei Jahre jüngeren US-Amerikaner Sebastian Korda in nur 68 Minuten mit 6:3, 6:3 und blieb damit im gesamten Turnier ohne Satzverlust. Der Weltranglisten-35. hatte zuvor 2019 in Winston-Salem triumphiert.

Korda (ATP-Nr. 119) stand erstmals in einem Endspiel auf der Tour. Der 20-Jährige, einst Weltranglistenerster bei den Junioren, ist der Sohn des ehemaligen Australien-Open-Siegers Petr Korda.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.