"Das hat mich schon verletzt": GNTM-Zweite Sayana von Siegerin Simone enttäuscht

Freie Journalistin
Yahoo Style Deutschland

Die Gewinnerin von “Germany’s Next Topmodel“ ließ einen Modeljob bei der Fashion Week in Berlin sausen. Warum die Zweitplatzierte Sayana Ranjan das Simone Kowalski besonders übel nimmt, verriet sie jetzt in einem Interview.

Sayana Ranjan wurde bei GNTM Zweite (Bild: Getty Images)
Sayana Ranjan wurde bei GNTM Zweite (Bild: Getty Images)

Was haben Lena Gercke, Sara Nuru und Stefanie Giesinger gemeinsam? Sie alle gewannen die Casting-Show “Germany’s Next Topmodel“ und bauten darauf eine erfolgreiche, langjährige Karriere auf. Eine Chance, die auch die diesjährige Siegerin Simone Kowalski hat – wenn auch mit leichten Startschwierigkeiten.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Heidi Klums Topmodel 2019: So hat sich das Leben von "GNTM"-Siegerin Simone verändert

Von Models wird – neben einem perfekten Aussehen – vor allem auch erwartet, professionell und zuverlässig zu sein. Dass Kowalski nun einfach nicht zu einem Job erschien, für den sie auf der Berliner Fashion Week gebucht war, ist nicht nur für Auftraggeberin Ulli Ehrlich vom Label “Sportalm“ enttäuschend. Die weiteren Leidtragenden in dem Szenario: ihre Mitfinalistinnen Sayana Ranjan und Cäcilia Zimmer. Die Top 3 war als Trio für den Laufsteg gebucht worden und als Kowalski nicht auftauchte, durften auch die anderen beiden nicht laufen.

Dass Simone einfach nicht zu ihrem Modeljob erschien, kann Sayana absolut nicht nachvollziehen (Bild: Getty Images)
Dass Simone einfach nicht zu ihrem Modeljob erschien, kann Sayana absolut nicht nachvollziehen (Bild: Getty Images)

Sayana Ranjan: “Von Simone fehlte jede Spur!“

Besonders Sayana Ranjan kommt mit dem Verhalten ihrer GNTM-Mitstreiterin offenbar nicht klar und schilderte jetzt gegenüber “Intouch Online“ ihre Sicht der Dinge: “Cäcilia und ich waren schon beim Fitting und wurden geschminkt. Von Simone fehlte jedoch jede Spur. Ich habe sie versucht zu erreichen, doch sie hat sich nicht gemeldet. Ihr Handy war aus", berichtet sie gegenüber dem Promi-Magazin. Später habe sich dann herausgestellt, dass sie im Krankenhaus gewesen wäre.

Models verlieren Job: Hat GNTM-Simone zu lange gefeiert?

Ob das aber wirklich stimmt, da ist sich die Zweitplatzierte nicht sicher: “Eine gute Freundin von mir hat gesehen, dass sie noch bis 5 Uhr auf einer Aftershow-Party gefeiert hat. Deswegen weiß ich nicht wirklich, was ich glauben soll…"

Mitstreiterin ist verletzt

“Ich hatte persönliche Gründe“, hätte Simone Kowalski gesagt, als sie später dann von Sayana Ranjan noch einmal persönlich auf die Vorkommnisse angesprochen wurde – dann drehte sie sich um und ging.

“Das hat mich schon verletzt“, gibt Ranjan zu, schließlich hätten sich die beiden während der Zeit bei “Germany’s Next Topmodel“ immer bestens verstanden: “Wenn es ihr nicht gut ging, ist sie oft zu mir gekommen. Deswegen finde ich es umso trauriger, dass sie es jetzt nach “GNTM” nicht wertschätzt.“ Gemeinsam hätten sie so viel durchgemacht.

VIDEO: Heidi Klum reagiert auf Cheyenne Ochsenknechts GNTM-Abfuhr

Lesen Sie auch