Inter Mailand bestätigt Interesse an Arturo Vidal vom FC Barcelona

Kehrt Arturo Vidal nach Italien zurück? Inter Mailands Geschäftsführer Giuseppe Marotta bestätigt das Interesse am Mittelfeldspieler.
Kehrt Arturo Vidal nach Italien zurück? Inter Mailands Geschäftsführer Giuseppe Marotta bestätigt das Interesse am Mittelfeldspieler.

Italiens Spitzenreiter Inter Mailand bastelt aktuell an einem Transfer von Arturo Vidal. Auf einer Gala anlässlich des 60. Jubiläums der Radiosendung "Tutto il calcio minuto per minuto" von Rai Radio 1 bestätigte Inters Geschäftsführer Giuseppe Marotta das Interesse am 32-jährigen Mittelfeldspieler.

Auf einen möglichen Vidal-Transfer angesprochen sagte er: "Wir sind mit Barcelona in Gesprächen, aber ein Wechsel hängt von verschiedenen Faktoren ab. Er wäre ein wichtiger Spieler für uns."

Transfer von Arturo Vidal hängt wohl an an Zukunft von Ernesto Valverde

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Einfluss auf einen möglichen Deal hat für Marotta auch die Zukunft von Barca-Trainer Ernesto Valverde, der aktuell stark in der Kritik steht: "Ich denke, aktuell ist seine Position gefährdet. Daher hängt eine Situation von der anderen ab."

Vidal steht seit 2018 in Barcelona unter Vertrag, hat allerdings auch schon Erfahrungen in der Serie A gesammelt. Zwischen 2011 und 2015 spielte der Chilene für Juventus Turin und wurde dort viermal italienischer Meister.

 

Lesen Sie auch