Inter-Star Nicolo Barella mit Knieverletzung: "Sieht ernst aus"

Bittere Bilder für alle Fans von Inter Mailand. Nicolo Barella verletzte sich gegen den FC Turin am Knie und musste ausgewechselt werden.
Bittere Bilder für alle Fans von Inter Mailand. Nicolo Barella verletzte sich gegen den FC Turin am Knie und musste ausgewechselt werden.

Mittelfeldspieler Nicolo Barella von Inter Mailand hat sich im Ligaspiel gegen den FC Turin womöglich eine schwere Knieverletzung zugezogen und droht lange auszufallen.

Als der Sommer-Neuzugang aus Cagliari den Ball kurz vor Ende der ersten Halbzeit per Hacke im Spiel halten wollte, verdrehte er sich das rechte Knie und verließ sofort mit schmerzverzerrtem Gesicht den Rasen. Wenig später wurde er unter Tränen und von Betreuern begleitet in die Katakomben des Turiner Olympiastadions geführt.

Stefan de Vrij über die Verletzung von Nicolo Barella: "Es sieht ernst aus"

Im Halbzeit-Interview mit DAZN äußerte sich auf Stefan de Vrij besorgt über die Verletzung seines Teamkollegen. "Wir hoffen natürlich alle das Beste, aber es sieht ernst aus."

Für den 22-jährigen Barella wurde Borja Valero in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit eingewechselt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch