International: Barrios trifft dreimal im Libertadores-Cup

Der einst als Welttorjäger von Borussia Dortmund verpflichtete Lucas Barrios hat auch mit 32 Jahren das Toreschießen noch nicht verlernt. Im Trikot von Gremio Porto Alegre steuerte der Argentinier zum 4:1 (3:1)-Sieg der Brasilianer im Libertadores-Cup gegen Club Guarani aus Paraguay drei Treffer bei.

Der einst als Welttorjäger von Borussia Dortmund verpflichtete Lucas Barrios hat auch mit 32 Jahren das Toreschießen noch nicht verlernt. Im Trikot von Gremio Porto Alegre steuerte der Argentinier zum 4:1 (3:1)-Sieg der Brasilianer im Libertadores-Cup gegen Club Guarani aus Paraguay drei Treffer bei.

Der Torjäger hatte zwischen 2009 und 2012 für die Schwarz-Gelben in 89 Ligaspielen 39 Treffer markiert.

Mehr bei SPOX: Guangzhou ab 2020 nur noch mit Chinesen | Schürrle-Premierentor bei lockerem BVB-Sieg | Klopp beim BVB: Infernos, Katastrophen, Herzinfarkte

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen