International: Janko trifft per klassischem Janko

Marc Janko hat am Samstag sein elftes Saisontor für den Schweizer Meister FC Basel erzielt. Der ÖFB-Nationalstürmer traf beim 3:0-Auswärtssieg in St. Gallen in der 20. Minute zum 2:0 und wurde im Finish (82.) ausgewechselt.

Marc Janko hat am Samstag sein elftes Saisontor für den Schweizer Meister FC Basel erzielt. Der ÖFB-Nationalstürmer traf beim 3:0-Auswärtssieg in St. Gallen in der 20. Minute zum 2:0 und wurde im Finish (82.) ausgewechselt.

Janko wurde dabei seinem Ruf als Strafraumkobra wieder einmal gerecht. Nach Flanke von Renato Steffen verwertete der 33-Jährige per Kopf aus zehn Metern ins lange Eck. Seine Torquote bleibt damit beeindruckend. Im Schnitt erzielte Janko in dieser Saison rund alle 90 Minuten ein Tor für Basel.

Der FC Basel, der auf bestem Weg zum achten Meistertitel in Folge ist, hat aus den jüngsten neun Spielen 25 von möglichen 27 Punkten geholt und baute den Vorsprung auf Verfolger Young Boys Bern zumindest vorübergehend auf 20 Punkte aus. Die Young Boys des Vorarlberger Trainers Adi Hütter empfangen am Sonntag Schlusslicht Vaduz.

Mehr bei SPOX: Zahme Koller-Elf kann gegen Finnland nicht gewinnen | RB Salzburg: Schwegler-Wechsel bestätigt | Scharner antwortet auf Koller-Retourkutsche

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen