International: Kroos gelingt Ecken-Tor im spanischen Supercup

Mittelfeldspieler Toni Kroos hat im Halbfinale des spanischen Supercups mit Real Madrid gegen den FC Valencia am Mittwochabend eine Ecke direkt verwandelt. Der Treffer bedeutete die 1:0-Führung für die Königlichen in der 15. Minute.
Mittelfeldspieler Toni Kroos hat im Halbfinale des spanischen Supercups mit Real Madrid gegen den FC Valencia am Mittwochabend eine Ecke direkt verwandelt. Der Treffer bedeutete die 1:0-Führung für die Königlichen in der 15. Minute.

Mittelfeldspieler Toni Kroos hat im Halbfinale des spanischen Supercups mit Real Madrid gegen den FC Valencia am Mittwochabend eine Ecke direkt verwandelt. Der Treffer bedeutete die 1:0-Führung für die Königlichen in der 15. Minute.

Als sich Kroos die Kugel zum Eckball hinlegte, diskutierte Valencia-Keeper Jaume Domenech noch einige Meter vor seinem Kasten mit seinen Mitspielern.

Kroos erkannte die Gelegenheit und drehte den Ball geistesgegenwärtig direkt auf das Tor, Domenech eilte zwar zurück, konnte sich das Leder aber nur noch selbst ins Netz fausten.

Gut 20 Minuten später erhöhte Real durch Isco in der in Dschidda (Saudi-Arabien) ausgetragenen Partie auf 2:0. Sollten sich die Madrilenen durchsetzen, wartet im Finale des spanischen Superpokals am kommenden Sonntag entweder der FC Barcelona oder Atletico Madrid. Deren Duell im zweiten Halbfinale steigt am Donnerstag (20 Uhr).

Mehr bei SPOX: Deshalb findet der spanische Supercup in Saudi-Arabien statt

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch