International: Newcastle United kehrt in die Premier League zurück

Newcastle United kehrt nach nur einem Jahr Abwesenheit in die englische Premier League zurück. Das vom spanischen Star-Coach Rafael Benitez trainierte Team gewann am Montag gegen Preston North End mit 4:1 (2:1) und ist nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze zu verdrängen.

Newcastle United kehrt nach nur einem Jahr Abwesenheit in die englische Premier League zurück. Das vom spanischen Star-Coach Rafael Benitez trainierte Team gewann am Montag gegen Preston North End mit 4:1 (2:1) und ist nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze zu verdrängen.

Die Magpies profitierten dabei von der 2:3 (0:1)-Niederlage des Verfolgers FC Reading bei Nottingham Forest.

Als zweiter Aufsteiger steht Tabellenführer Brighton & Hove Albion fest, der Traditionsklub spielt in der kommenden Saison erstmals seit 34 Jahren wieder erstklassig.

Mehr bei SPOX: Brighton steigt in die Premier League auf | Carrick könnte im Sommer seine Karriere beenden | Schiri-Fehler sorgt bei Newcastle-Sieg für Unmut

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen