International: Russland feiert Fußballdebüt in Sotschi

Knapp zwölf Wochen vor dem Confed Cup trägt WM-Gastgeber Russland am Dienstag (18.00 Uhr MESZ) gegen Belgien das erste Fußballspiel überhaupt im Olympiastadion in Sotschi aus.

Knapp zwölf Wochen vor dem Confed Cup trägt WM-Gastgeber Russland am Dienstag (18.00 Uhr MESZ) gegen Belgien das erste Fußballspiel überhaupt im Olympiastadion in Sotschi aus.

Die Arena, in der 2014 die Eröffnungs- und Schlussfeier der Winterspiele stattgefunden hatten, wurde für die Endrunde 2018 umgebaut und bietet Platz für 47.600 Zuschauer.

Beim Confed Cup finden in Sotschi vier Spiele statt.

Mehr bei SPOX: Schützenfest! Marcelinho verabschiedet sich | Hertha will Stadionneubau in Berlin | Herthas Plattenhardt distanziert sich von AfD-Foto

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen