International: So reagiert Messi auf die CR7-Einladung

SPOX
Lionel Messi hat in einem Interview mit der spanischen Sport auf Cristiano Ronaldos Einladung zum Abendessen reagiert. Der Argentinier klärte dabei über die Beziehung der beiden langjährigen Rivalen auf.
Lionel Messi hat in einem Interview mit der spanischen Sport auf Cristiano Ronaldos Einladung zum Abendessen reagiert. Der Argentinier klärte dabei über die Beziehung der beiden langjährigen Rivalen auf.

Lionel Messi hat in einem Interview mit der spanischen Sport auf Cristiano Ronaldos Einladung zum Abendessen reagiert. Der Argentinier klärte dabei über die Beziehung der beiden langjährigen Rivalen auf.

"Wir haben ein gutes Verhältnis", hatte Ronaldo am Rande der Champions-League-Auslosung erklärt. "Wir haben noch nicht miteinander zu Abend gegessen, aber hoffentlich schaffen wir das in Zukunft einmal", betonte Ronaldo, was ihm Applaus vom Publikum in Monaco einbrachte.

Er habe kein Problem damit, die Einladung anzunehmen, sagte Messi, als er darauf angesprochen wurde. Aber: "Ich weiß nicht, ob wir zusammen essen werden, weil wir beide vielbeschäftigt sind und ich deshalb nicht sicher bin, dass wir einen gemeinsamen Termin finden."

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Messi und CR7: "Sind keine Freunde, aber..."

Spannungen zwischen den beiden gebe es nicht, erklärte "La Pulga": "Wir sind keine Freunde, weil wir noch nie gemeinsam in einem Team gespielt haben, aber wir treffen uns immer bei den Galas und es gibt absolut keine Schwierigkeiten zwischen uns." In Monaco hätten sie sich diesmal sogar so lange unterhalten wie noch nie zuvor.

Messi und Ronaldo gelten als die beiden besten Fußballer des letzten Jahrzehnts. Beide wurden insgesamt je fünfmal mit dem Ballon d'Or als bester Spieler des Jahres ausgezeichnet.

Mehr bei SPOX: Messi spricht über seine Vertragsklausel | Messi: "Nicht einfach, mit PSG zu verhandeln"

Lesen Sie auch