International: Robben verkündet sein Comeback

SPOX

Arjen Robben kehrt zurück: Der langjährige Bayern-Star wird in der kommenden Saison für seinen Ex-Klub FC Groningen auflaufen.

 

Ex-Bayern-Star Arjen Robben hat am Samstagnachmittag sein Comeback als Spieler bekanntgegeben. Er wird in der kommenden Saison für den niederländischen Erstligisten FC Groningen spielen. Das gab der Verein in einem Facebookvideo bekannt.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

"Dieser Klub kann während der Corona-Krise jede Art von Hilfe gebrauchen", sagte Robben. "Ich habe mit einigen kleinen Aktionen geholfen und über Wege nachgedacht, dem Klub auf andere Weise zu helfen. In den letzten Wochen hatte ich viele Gespräche mit Leuten innerhalb des Klubs. Am wichtigsten waren vielleicht die Fans: Arjen, folge deinem Herzen!"

Arjen Robben: "Es wird nicht an meinem Engagement scheitern

Robben kehrt somit zu dem Klub zurück, bei dem er als Teenager spielte und sein Debüt als Profi feierte. Von 1996 bis 2002 lief er für die Green-White Army auf.

"Es fing an zu kribbeln und jetzt ist es meine Mission. Ich arbeite an einem Comeback als Spieler beim FC. Ich weiß noch nicht, ob das funktionieren wird oder nicht, aber ich weiß, dass es nicht an meinem Engagement scheitern wird. Es ist mein Traum, endlich wieder das Trikot des FC Groningen zu tragen."

Arjen Robben gewann mit Bayern München die Champions League

Robben, der unter anderem 2013 mit Bayern München die Champions League gewann, hatte im Juli 2019 sein Karriereende verkündet und damals konstatiert, dies sei die schwierigste Entscheidung seiner Karriere gewesen.

Es sei unmöglich gewesen, Herz und Verstand in Einklang zu bringen, so der 36-Jährige damals.

Lesen Sie auch