International: Top 10 Tore: Mbappe, Leo und die Gebrüder RUMMS!

Ihr habt nicht alle Tore am Wochenende gesehen? Kein Problem, hier gibt es die schönsten: Drei von zehn entstammen den sehenswerten Clasico. Lionel Messi überragt dabei alle.

Ihr habt nicht alle Tore am Wochenende gesehen? Kein Problem, hier gibt es die schönsten: Drei von zehn entstammen den sehenswerten Clasico. Lionel Messi überragt dabei alle.

Lionel Messi (FC Barcelona): 1:1 gegen Real Madrid

Messi bekommt den Ball knapp außerhalb des Sechzehners von Rakitic zugespielt. In unnachahmlicher Manier lässt er erst Modric und dann Carvajal stehen und befördert den Ball rechts unten ins Netz.

Leonardo Bonucci (Juventus Turin): 4:0 gegen den CFC Genua

Der Innenverteidiger tankt sich einfach mal zentral durch die gegnerische Abwehrreihe und schweißt den Ball dann unter die Latte.

Kylian Mbappe (AS Monaco): 2:0 gegen Olympique Lyon

Einmal nach links gewackelt, rechts vorbei, rein ins Glück und dann der klassische Jubel mit verschränkten Armen. Mbappe dreht in Ekstase ab.

Victor Lindelöf (Benfica Lissabon): 1:1 gegen Sporting Lissabon

Freistoß aus über 20 Metern und halblinker Position. Lindelöf legt sich den Ball zurecht und jagt ihn links oben neben die Stange.

Ivan Rakitic (FC Barcelona): 2:1 gegen Real Madrid

Rakitic bekommt den Ball halbrechts, lässt Kroos ins Leere laufen und schießt dann perfekt links rein.

Angel di Maria (Paris Saint-Germain): 2:0 gegen Montpellier

Aus etwas zentralerer Position, aber ansonsten fast eine Kopie des Rakitic-Treffers. Auch di Maria zielt exakt.

Davide Zappacosta (Torino): 2:0 gegen Chievo Verona

Nach einem Eckball von der linken Seite landet der Ball im Rückraum bei Zappacosta, der ihn direkt links ins Tor befördert.

Antoine Griezmann (Atletico Madrid): 1:0 gegen Espanyol Barcelona

Griezmann lauert an der linken Ecke des Fünfmeterraums, bekommt den Ball hoch zugespielt und jagt ihn volley rein. Es ist gleichzeitig ein historischer Treffer: Sein 100. in der Primera Division.

Leander Dendoncker (RSC Anderlecht): 1:0 gegen Club Brügge

Sehenswertes Dribbling links im Strafraum, sehenswerter Schuss ins linke Kreuzeck. Dendoncker zaubert gegen Brügge.

Lionel Messi (FC Barcelona): 3:2 gegen Real Madrid

Karrieretor Nummer 500. und die Entscheidung im Clasico - Messi schießt sich selbst und Barca von der Strafraumgrenze ins Glück.

Mehr bei SPOX: 34. Spieltag: United trotzt Ibra-Schock - Reds mit Pleite | Top-10: Elia, Di Maria und Messi

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen