International: UEFA vergibt Zusatz-Million für alle Verbände

Die UEFA schüttet jeweils eine Million Euro zusätzlich für alle 55 Mitgliedsverbände aus. "Diese Solidaritätszahlungen haben wir dem Erfolg unserer Nationalmannschaftswettbewerbe zu verdanken", sagte Präsident Aleksander Ceferin am Mittwoch bei einem UEFA-Kongress in Helsinki.

Die UEFA schüttet jeweils eine Million Euro zusätzlich für alle 55 Mitgliedsverbände aus. "Diese Solidaritätszahlungen haben wir dem Erfolg unserer Nationalmannschaftswettbewerbe zu verdanken", sagte Präsident Aleksander Ceferin am Mittwoch bei einem UEFA-Kongress in Helsinki.

Er betonte außerdem: "Die UEFA ist nicht dazu da, um Reichtümer anzuhäufen." Deshalb sollen auch in Zukunft, "wenn unsere finanziellen Ergebnisse die Erwartungen übertreffen", die Überschüsse verteilt werden, äußerte sich der Slowene.

Insgesamt setzte die UEFA im Finanzjahr 2015/16 (1. Juli bis 30 Juni) 4,58 Milliarden Euro um und machte 102,1 Millionen Euro Gewinn. In der Finanzperiode 2014/15 hatte der Verband 27,9 Millionen Euro Verlust gemacht. Die Reserven stiegen von 531 Millionen Euro auf 633 Millionen Euro.

Mehr bei SPOX: FIFA-Boss Infantino: "Dumme" Rivalität mit UEFA vorbei | Verbands-Absage: RB wollte in Holland einsteigen | Grindel spricht sich für Nations League aus - "deutliche" Ansage an Bierhoff

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen