International: Wunderkind Lincoln möchte in Ronaldinhos Fußstapfen treten

Das 16-Jährige Ausnahmetalent Lincoln von Gremio Porto Alegre ist einer der Shootingstars in seiner Heimat. 2016 brach er den Rekord für den jüngsten Torschützen der Copa Libertadores. Vor ihm hielt diesen Rekord ein gewisser Ronaldinho. Kommt die brasilianischen Fußball-Legende zur Sprache, gerät Lincoln ins Schwärmen.

Das 16-Jährige Ausnahmetalent Lincoln von Gremio Porto Alegre ist einer der Shootingstars in seiner Heimat. 2016 brach er den Rekord für den jüngsten Torschützen der Copa Libertadores. Vor ihm hielt diesen Rekord ein gewisser Ronaldinho. Kommt die brasilianischen Fußball-Legende zur Sprache, gerät Lincoln ins Schwärmen.

"Ronaldinho ist eine Inspiration für die Welt. Er hatte eine großartige Karriere und jeder respektiert ihn", so der offensive Mittelfeldspieler. "Aber ich versuche, mein Spiel zu spielen, mit meinen eigenen Charakterisitken. Trotzdem ist Ronaldinho ein kompletter Spieler und so einer möchte ich auch werden."

Für den aktuell besten Fußballer der Welt hält er einen weiteren Barca-Spieler: "Messi oder Ronaldo? Es ist sehr schwer, diese Frage zu beantworten. Meiner Meinung nach ist Messi aktuell der beste Spieler und im Fußball zählt nur der Moment."

Doch auch ein weiterer Landsmann hat es dem Emporkömmling angetan: "Neymar ist auf dem selben Level wie die Beiden."

Lincoln bestritt bisher elf Spiele für die brasilianische U17-Nationalmannschaft. Dabei erzielte er vier Tore.

Mehr bei SPOX: Barcelona: Supertalent Alena gibt sich bescheiden | Wilmots sieht sich als Aufbautrainer in der Elfenbeinküste | Baumann: "Bin schon bei einem Topklub"

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen