Islanders starten mit Auswärtssieg ins Halbfinale

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Islanders starten mit Auswärtssieg ins Halbfinale
Islanders starten mit Auswärtssieg ins Halbfinale

Die New York Islanders sind mit einem Sieg ins Play-off-Halbfinale der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gestartet. Bei Titelverteidiger Tampa Bay Lightning gewannen die Islanders mit 2:1. Spiel zwei der Best-of-Seven-Serie findet am Dienstag erneut in Florida statt.

Mathew Barzal und Ryan Pulock erzielten die Tore für die Gäste, die sich erneut auf ihren starken Schlussmann Semjon Warlamow verlassen konnten. Der Goalie wehrte insgesamt 30 Schüsse auf sein Tor ab. "Wir haben uns heute auf unser Spiel konzentriert. Ich glaube, dass wir deswegen gewonnen haben", sagte Warlamow.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.