Ex-Bayern-Star nimmt neuen Trainerjob an

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Ex-Bayern-Star nimmt neuen Trainerjob an
Ex-Bayern-Star nimmt neuen Trainerjob an

Der frühere Bundesliga-Profi Valérien Ismael (45) wird Trainer beim englischen Zweitligisten West Bromwich Albion. Wie der Premier-League-Absteiger am Donnerstag bekannt gab, verlässt der Franzose den FC Barnsley vorzeitig und unterschrieb einen Vierjahresvertrag.

Laut Medienberichten soll West Brom eine Ablöse in Höhe von umgerechnet rund 2,3 Millionen Euro bezahlen. Der ehemalige Abwehrspieler tritt die Nachfolge von Sam Allardyce an.

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Ismael hatte mit Barnsley in der vergangenen Saison den Aufstieg in die Premier League nur knapp verpasst. Vor seinem Engagement in England war er unter anderem als Trainer beim VfL Wolfsburg und dem 1. FC Nürnberg tätig gewesen.

Als Profi hatte Ismael in Deutschland für Werder Bremen, Bayern München und Hannover 96 gespielt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.