Ist Meghan Markle erneut schwanger?

Meghans strategisch platzierte Hand sorgte für viel Gerede. Foto:
Meghans strategisch platzierte Hand sorgte für viel Gerede. Foto:

Prinz Harry hatte vor einiger Zeit verkündet, er und Meghan Markle planen „maximal zwei Kinder“. Deshalb sind die royalen Fans besonders gespannt darauf, wann die nächste frohe Botschaft verkündet wird.

Ist es vielleicht sogar jetzt schon soweit? Ein Foto lässt die Spekulationen hochkochen, dass Baby Nummer 2 im Anmarsch sein könnte.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Meghans typische Handplatzierung

Das Gerücht kommt nach dem Festival of Remembrance auf, das der Herzog und die Herzogin am Wochenende gemeinsam mit dem Rest der königlichen Familie besuchten.

Man konnte an diesem Abend mehrfach beobachten, wie Meghan ihre Hand auf ihren Bauch legte – eine typische Handbewegung, die sie während ihrer Schwangerschaft mit dem jetzt sechs Monate alten Archie machte.

Diese nur wenige Sekunden dauernde Bewegung kann natürlich total harmlos oder einfache eine Gewohnheit sein. Aber manche royale Beobachter kommen zu dem Schluss, dass ein weiteres Baby im Anmarsch sein könnte.

„Es dreht sich alles um die Handplatzierung!“, schloss ein eifriger Spekulant auf Instagram. „Das war mein erster Gedanke, als ich ihre Hand auf ihrem Bauch sah.“

Ich bin mir 98,7% sicher, dass Meghan Markle wieder schwanger ist.

Jemand anderes machte seine Überzeugung öffentlich und twitterte, er sei „98,7% sicher, dass Meghan Markle wieder schwanger ist.“

Gary spekuliert mit

Auch der royale Influencer Gary Janetti schloss sich den Spekulationen an und lud eine Karikatur hoch, auf der man sieht, wie Prinz George auf die mittlerweile berüchtigte Handbewegung zum Bauch seiner berühmten Tante reagiert.

Unter der Karikatur steht: „WUSSTE ICH‘S DOCH, DASS SIE VERDAMMT NOCHMAL SCHWANGER IST!“

„WUSSTE ICH‘S DOCH, DASS SIE VERDAMMT NOCHMAL SCHWANGER IST!“

Offiziell ist jedoch nichts darüber bekannt, ob Archie in naher Zukunft ein Geschwisterchen bekommen wird. Erst letzte Woche teilten die stolzen Eltern begierig die neuesten Entwicklungen ihres Erstgeborenen mit der Öffentlichkeit.

Während eines Besuchs bei britischen Militärfamilien erzählte Meghan den Anwesenden, er bekomme gerade seine ersten Zähnchen. „Archie hat zwei Zähne. Winzige, direkt hier“, sagte sie und zeigte auf die Stelle in ihrem eigenen Mund. Außerdem beginne ihr Sohn zu krabbeln. 

Bei derselben Veranstaltung fragte Prinz Harry die Anwesenden, wie es sei, die Zahl seiner Kinder zu verdoppeln. Natürlich führte diese Aussage zu großer Aufregung.

„Harry war wirklich ziemlich interessiert daran, wie die Dinge mit dem zweiten Kind laufen, weil wir beide ältere Kinder haben“, erzählte Susie Stringfellow Forces Network. “Wir versuchten, ihn zu ermutigen, ein zweites Kind zu bekommen.“

Holly Hales

Lesen Sie auch