Italien-Legende Pirlo startet Trainer-Karriere

SPORT1
Sport1

Andrea Pirlo startet seine Laufbahn nach der Spielerkarriere. 

Der 41-Jährige übernimmt die U23-Mannschaft von Rekordmeister Juventus Turin, die in der 3. Liga spielt. Der 116-malige Nationalspieler stand zwischen 2011 und 2015 bei den Bianconeri als Spieler unter Vertrag.

Als sein Co-Trainer wird Roberto Baronio fungieren. Juve will ihn so schrittweise an den Trainerjob heranführen. Nach seinem Karriereende beim MLS-Klub New York City und der darauffolgenden erworbenen Trainerlizenz ist es Pirlos erster Job als Coach. Juves U23 hatte zuletzt den landesweiten Pokalwettbewerb für Drittligisten gewonnen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige


Als Spielgestalter führte der 116-malige italienische Nationalspieler die Juve-Mannschaft zwischen 2011 und 2015 in 119 Liga-Partien auf das Feld. Mit den Norditalienern wurde er viermal Meister und einmal Pokalsieger.  

Der Weltmeister von 2006 war zudem zwischen 2012 und 2014 dreimal in Folge zu Italiens Fußballer des Jahres gewählt worden.

Lesen Sie auch