Jack Miller 2021: Hat er im Ducati-Werksteam das Zeug zum Anführer?

Sebastian Fränzschky
·Lesedauer: 2 Min.

Ducati tauscht sein Fahreraufgebot für die MotoGP-Saison komplett aus. Statt Andrea Dovizioso und Danilo Petrucci kommen Jack Miller und Francesco Bagnaia zum Einsatz. Und auch in den Kundenteams gibt es eine Reihe von Neubesetzungen.

Offen ist, welcher Fahrer bei Ducati die Rolle des Leaders übernimmt. Bis zuletzt hatte Andrea Dovizioso diesen Status inne. Kann Jack Miller im Werksteam in die Fußstapfen des 34 Jahre alten Italieners treten?

Zu Beginn der MotoGP-Saison 2021 wird Jack Miller 26 Jahre alt sein. Teamkollege Francesco Bagnaia feiert noch vor dem Saisonstart seinen 24. Geburtstag. Im Pramac-Team ist Johann Zarco mit 30 Jahren der älteste aller sechs Ducati-Piloten. Teamkollege wird der 23-jährige Jorge Martin. Und auch die beiden Avintia-Piloten, Enea Bastianini und Luca Marini, sind zum Saisonstart 23 Jahre alt.

Kann Jack Miller in seiner MotoGP-Saison die Rolle des Anführers übernehmen? "Sehe ich aus wie jemand, der eine Gruppe Menschen anführen kann? Natürlich ist das der Fall (lacht; Anm. d. Red.)", scherzt der Australier.

Jack Miller holte 2021 nur drei Punkte weniger als Andrea Dovizioso

Jack Miller holte 2021 nur drei Punkte weniger als Andrea Dovizioso<span class="copyright">Motorsport Images</span>
Jack Miller holte 2021 nur drei Punkte weniger als Andrea DoviziosoMotorsport Images

Motorsport Images

"Nein, Spaß beiseite, es sollte gut werden", schaut Miller vorfreudig auf seine erste MotoGP-Saison als Werkspilot. "Ich bin gespannt, was diese Herausforderung angeht. Ich weiß nicht, was ich noch zu diesem Thema sagen soll. Ich habe 'Pecco' neben mir im Team."

Trotz seiner Erfahrung zählt Miller mit 26 Jahren zur neuen MotoGP-Generation. Beim Saisonfinale in Portimao stand er zusammen mit Miguel Oliveira (Tech-3-KTM) und Franco Morbidelli (Petronas-Yamaha) auf dem Podium. "Ich bin der jüngste Fahrer hier. Es wird gesagt, dass ich derjenige mit der größten Erfahrung bin, doch genau genommen bin ich hier der Jüngste. Das ist ein Fakt", bemerkt der Ducati-Pilot.

Mit Bildmaterial von Motorsport Images.