Jacken von nobis: Qualität UND Funktionalität mit Stylefaktor

Anne BorchardtEditor in Chief Yahoo Style & Entertainment
Yahoo Style Deutschland

Das Team von Yahoo Style stellt hier Produkte und Deals vor, die hilfreich sind und hinter denen wir stehen. Wenn Sie einen Kauf über einen der Links auf dieser Seite tätigen, kann es sein, dass wir einen kleinen Anteil daran verdienen.

Die Marke Nobis gibt es seit 2007. (Bild: PR Nobis)
Die Marke Nobis gibt es seit 2007. (Bild: PR Nobis)

Winter bedeutet nicht nur Schnee und Kälte, sondern auch Regen und eisigen Wind. Um dem Ganzen zu trotzen, braucht es die perfekte Kleidung. Aber Winterjacken, die auch bei extremen Minusgraden richtig warm halten, gleichzeitig vor schlimmstem Schmuddelwetter schützen und dabei auch noch stylish aussehen, sind eine echte Seltenheit. Das kanadische Label nobis verspricht mit jedem innovativen Kleidungsstück aber genau das.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Technologie aus Nordamerika

nobis ist ein Outerwear-Label mit kanadischen Wurzeln, das sich insbesondere auf Oberbekleidung und Accessoires im oberen Premiumsegment konzentriert. Seit dem Launch im Jahr 2007 schreibt das Label eine echte Erfolgsgeschichte: Mittlerweile werden die funktionalen Kleidungsstücke in 28 Ländern verkauft. Auf diesen Erfolgen ausruhen? Fehlanzeige!

nobis investiert kontinuierlich in die Entwicklung und verfeinert regelmäßig die Technologie seiner Kleidung. Denn diese ist auf dem Markt besonders. Neben perfekter Wärmeregulierung sollen die Jacken ebenso vor Nässe und Wind schützen. Die von nobis eigens entwickelte Sympatex® Membranbeschichtung, die einer 10.000er-Wassersäule standhält, ist in ihrer Form einzigartig und trägt maßgeblich zu der hohen Funktionalität aller Modelle bei.

Auflistung der zahlreichen Features einer Jacke von nobis. (Bild: nobis)
Auflistung der zahlreichen Features einer Jacke von nobis. (Bild: nobis)

Neben der Technologie legt das Label großen Wert auf seine kanadischen Ursprünge und Werte. nobis verwendet für alle Jacken die Premiumdaunen der weißen kanadischen Ente, welche historisch gesehen tiefverwurzelt mit dem Erbe des Landes sind, und integriert diese in die Membranbeschichtung. Die hohe Daunendichte und der großzügige Abstand zwischen den Schichten sorgen gleichzeitig für Wärme und ein optimal leichtes Gewicht. Dabei spielt die Transparenz für den Käufer eine bedeutende Rolle: Es werden lediglich Daunen verwendet, die als Nebenprodukt entstanden sind. Manche Jacken verfügen über einen abnehmbaren Kojoten-Fellkragen, der lediglich über die NAFA unter sehr strengen Vorschriften gekauft wird.

Obwohl das kanadische Unternehmen in 28 Ländern auf dem Markt ist, zählt nobis in Deutschland noch als ein echter Geheimtipp. Ein Geheimtipp, der überzeugt:

5 Dinge, die an einer nobis-Jacke begeistern:

100% wasserdicht ohne zu frieren: Wintermäntel haben oft nur eine Funktion: Warmhalten. Kommt zu der Kälte dann der Regen, sind wir mit den meisten Jacken aufgeschmissen. Und das kann im schönen Norddeutschland öfter mal vorkommen. An meiner Jacke von nobis (Modell Stella) begeistert mich jedes Mal wieder, dass ich mir darüber keine Gedanken mehr machen muss. Schnee oder Regen - kein Problem.

Stylefaktor: Einige stellen bei Winterklamotten natürlich die Funktionalität über die Optik. Klar, nicht frieren zu müssen ist die oberste Prio. Aber warum muss ein dicker Wintermantel (der auch was kann) oft in Sachen Style so große Abstriche machen? Anders als bei einigen Daunenmänteln überzeugt bei dieser Jacke der elegante Schnitt. Dank antaillierter Schnittführung und des Kordelzuges wird eine perfekte Silhouette gezaubert.

Modell Stella: Von Saison zu Saison auf den neuesten technologischen Stand gebracht und kommt so mit zeitgemäßen High-Tech-Features auf den Markt. (Bild. nobis)
Modell Stella: Von Saison zu Saison auf den neuesten technologischen Stand gebracht und kommt so mit zeitgemäßen High-Tech-Features auf den Markt. (Bild. nobis)

Funktionalität: Besonderes Highlight der Jacken von nobis sind die innovativen Knöpfe. Statt auf sichtbare angenähte Knöpfe setzt man hier auf versteckte Magnetverschlüsse an der Windleiste. Der Halt ist top und macht das An- und Ausziehen des Mantels noch schneller und einfacher - also auch brilliant in Sachen Zeitfaktor.

Bye Bye, Schal: Seit ich die “Stella” trage, kann ich behaupten, dass es der erste Winter ohne einen Schal für mich war. Mittels eines Knopfes kann der Mantel bis unters Kinn verschlossen werden. Und dank des oben genannten Materials hat Kälte und Wind dann auch am Hals keine Chance.

Individualität: Persönlich mag ich weder Fell noch Kunstfell an meinen Kleidungsstücken. Daher überzeugt, dass man erstens bei der Bestellung der Jacke angeben kann, welche Variante des Kragens man bevorzugt und zweitens diesen auch einfach abmachen kann.

Fazit: Wie heißt es immer so schön: Qualität hat ihren Preis. Das trifft definitiv auf die Jacken von nobis zu. So kostet der Mantel Stella beispielsweise 1299 Euro. Klar, das ist wahnsinnig viel Geld. Allerdings hat man dafür ein Kleidungsstück für die Ewigkeit und jedes Wetter.

Vor dieser Anschaffung habe ich tatsächlich jeden Winter neu im Sale zugeschlagen. Denn an den alten Winterjacken hatte man sich nach zwei Seasons satt gesehen oder sie waren zwar stylish, aber nicht warm genug. Da passt ein gängiger Familienspruch: Wer billig kauft, kauft oft.

Wer allerdings finanziell in der Lage ist und sich dazu entscheidet, eine nobis-Jacke zuzulegen, der sollte das am besten jetzt machen, denn zum Ende des Winters gibt es einige gute Angebote. Die 3 besten findet ihr hier:


Mehr Shopping-Inspirationen gewünscht?

Heidi Klum: Ihr Beauty-Geheimnis kostet nicht mal 25 Euro

Schnäppchen: Herzogin Kates Lieblings-Sneaker kosten gerade weniger als 40 Euro

Dauerbrenner: Diese kultige Feuchtigkeitscreme wird alle 5 Sekunden verkauft

Make-up-Fixierung, Feuchtigkeitsspender, Pflege: Dieses All-In-One-Produkt von Dior begeistert


Lesen Sie auch