Jena verpasst Sensation gegen Essen knapp

Sport1

Der bereits feststehende Absteiger FF USV Jena hat in der Bundesliga seinen ersten Saisonsieg knapp verpasst.

Die Gäste aus Thüringen trennten sich am Mittwochabend im Nachholspiel des 17. Spieltags 1:1 (1:0) von der favorisierten SGS Essen. 

Top-Spiele der FLYERALARM Frauen-Bundesliga live. Die Highlights und alle Spiele jederzeit auch auf Abruf nur bei MAGENTA SPORT! | ANZEIGE 

Christin Meyer (19) brachte die Jenaerinnen in der 16. Minute in Führung, Kirsten Nesse (24) glich für die SGS in der zweiten Hälfte aus (64.). Trotz drückenden Übergewichts der Essenerinnen, die in der Tabelle auf Rang vier klettern, blieb es beim 1:1. Schlusslicht Jena hat nach 21 von 22 absolvierten Ligaspielen lediglich vier Zähler auf dem Konto.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch