NFL-Superstar nimmt Job als Showmaster an

SID
·Lesedauer: 1 Min.

Star-Quarterback Aaron Rodgers von den Green Bay Packers geht unter die Showmaster.

Der zweimalige NFL-MVP werde ein Gastspiel als Moderator der Quiz-Sendung "Jeopardy!" geben, verriet er in einem Podcast.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anschließend musste der 37-Jährige um Entschuldigung bitten: "Ich war wohl etwas voreilig. Es tut mir leid, wenn sie es selbst bekannt geben wollten. Ich war so aufgeregt." 2015 war er bei "Jeopardy!" in einem Prominenten-Special bereits als Gast aufgetreten.

Sein Wechsel vor die Kamera allerdings ist etwas für die Saisonpause.

Am Samstag kämpft Rodgers mit den Packers in der Divisional Round der NFC gegen die Los Angeles Rams um den vorletzten Schritt Richtung Super Bowl.