Prokop bekommt neuen Assistenten für EM

Sportinformationsdienst
Sport1

Wechsel auf der Kommandobrücke der deutschen Handballer für die EM: Beim Turnier in Norwegen, Schweden und Österreich (9. bis 26. Januar) wird DHB-Jugendcoach Erik Wudtke den Platz neben Bundestrainer Christian Prokop einnehmen.


Der 47-jährige übernimmt die Rolle von Co-Trainer Alexander Haase, der krankheitsbedingt nicht an der Europameisterschaft teilnehmen kann. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Prokop: "Habe seine Arbeit intensiv verfolgt"

"Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Erik Wudtke, dessen Arbeit in den Nachwuchs-Nationalmannschaften ich intensiv verfolgt habe und schätze", sagte Prokop und wünschte Haase "alles Gute".

Seinen Einstand auf der Bank der deutschen A-Nationalmannschaft wird Wudtke beim EM-Test am 4. Januar in Mannheim gegen Island feiern.

Jetzt aktuelle Handball-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Das Turnier startet fünf Tage später in Trondheim gegen die Niederlande.

Lesen Sie auch