Juventus Turin: Del Piero glaubt an Juves Titel-Chance

Für den ehemaligen Nationalspieler ist Juve heißer Anwärter auf den Champions-League-Titel. Die Entwicklung seines Ex-Vereins gefällt ihm.

Nach dem klaren Sieg im Champions-League-Hinspiel gegen den FC Barcelona, gab sich Juventus Turin auch im Rückspiel keine Blöße und zog, nach dem torlosen Remis im Camp Nou, in die nächste Runde ein. Der ehemalige Kapitän der Alten Dame, Alessandro Del Piero, zeigt sich begeistert von der Spielweise seines Ex-Klubs.

"Sie haben alles getan, um Barcelona keine Chance zu lassen. Sie haben als Team gut verteidigt und gezeigt, dass sie bereit sind, die Champions League zu gewinnen", sagte der ehemalige italienische Nationalspieler im Gespräch mit Sky.

Besonders die Entwicklung in den letzten Jahren lässt ihn auf den Titel in der Königsklasse hoffen: "Juventus hat das Halbfinale zum zweiten Mal in den letzten drei Jahren erreicht. Das ist etwas Besonderes."

Für Del Piero hat sich die Mannschaft seit dem Champions-League-Finale in Berlin vor zwei Jahren klar verbessert: "Vor zwei Jahren hatte Juve einige Defizite im Vergleich zu Barca. Diese hat man nun weder auf dem Platz, noch in einer emotionalen Art und Weise gesehen."

Del Piero spielte 19 Jahre für den italienischen Rekordmeister und feierte dabei sechs Meistertitel in Italien und einmal den Titel in der Champions League.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen