Juventus verpflichtet Schweizer Offensiv-Talent Yannick Cotter

Erst vor kurzem feierte Yannick Cotter in Sion sein Profi-Debüt. Nun sicherte sich Juventus Turin die Dienste des Offensiv-Talents.
Erst vor kurzem feierte Yannick Cotter in Sion sein Profi-Debüt. Nun sicherte sich Juventus Turin die Dienste des Offensiv-Talents.

Juventus Turin hat den 18-jährigen offensiven Mittelfeldspieler Yannick Cotter vom Schweizer Erstligisten FC Sion verpflichtet. Dies geht aus einem entsprechenden Eintrag auf der offiziellen Seite der Lega Serie A hervor. Cotter ist zunächst für die U19 des italienischen Meisters eingeplant.

Der Schweizer U18-Nationalspieler, der Anfang Januar seinen 18. Geburtstag feierte, gab im Dezember sein Debüt für die erste Mannschaft Sions in der ersten Schweizer Liga. In zwei Partien für die Profis kam Cotter insgesamt 33 Minuten lang zum Einsatz.

Yannick Cotter bisher vor allem für U18 und zweite Mannschaft von Sion im Einsatz

Ansonsten verbrachte er die bisherige Saison entweder in Sions U18 oder der zweiten Mannschaft in der 3. Liga. Dabei gelangen ihm insgesamt fünf Tore in 15 Einsätzen.

Cotter ist auf der linken Außenbahn zuhause. Seit der U15 durchlief er sämtliche Junioren-Nationalteams der Schweiz, für die U18 steht er aktuell bei zwei Einsätzen. 

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Lesen Sie auch