"Wir kämpfen": Williams gibt Präsentationstermin bekannt

Maria Reyer
motorsport.com

Das Williams-Team hat den offiziellen Präsentationstermin für den neuen Boliden bekannt gegeben. Das britische Traditionsteam wird den FW43 der Öffentlichkeit am 17. Februar vorstellen. Das bestätigt die Mannschaft auch auf Twitter.

Mit einem kurzen Video wird die Präsentation beworben. Darin zu sehen ist ein neuer Slogan: "Wir sind Williams. Wir fahren Rennen. Wir kämpfen." Unter diesem Motto wird die Mannschaft mit Nicholas Latifi und George Russell in der Saison 2020 nach einem desaströsen Vorjahr versuchen, den Anschluss ans Mittelfeld wieder zu finden.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Die Präsentation am Montag, dem 17. Februar, wird um 8 Uhr ausschließlich online stattfinden. Das Team wird erste Bilder vom neuen Renner auf den Social-Media-Kanälen verbreiten. Nähere Details dazu hat das Team nicht bekannt gegeben.

Damit haben alle Teams bis auf Red Bull das Datum ihrer Vorstellung offiziell gemacht. Ferrari wird am 11. Februar den Anfang machen, gefolgt von Renault (12. Februar) und McLaren (13. Februar). Haas und Alfa Romeo haben sich dazu entschieden, den Boliden erst am ersten Testtag (19. Februar) in der Boxengasse zu enthüllen.

Weitere Infos zu den Präsentationen:

Formel-1-Präsentationen 2020: Die Termine aller Launches in der Übersicht

Mit Bildmaterial von Williams.

Lesen Sie auch