Köln darf mehr Fans zulassen

Köln darf mehr Fans zulassen
Köln darf mehr Fans zulassen

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln darf im kommenden Heimspiel mehr Fans zulassen.

Für die Partie am Freitag gegen Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth genehmigte das örtliche Gesundheitsamt laut Vereinsmitteilung eine Zweidrittel-Auslastung (33.000 Plätze).

Daher gehen ab Dienstag 8000 weitere Tageskarten in den Verkauf. Zugang zum Stadion erhalten Fans gemäß 2G-Regelung (Geimpfte und Genesene).

Alles zur Bundesliga bei SPORT1:




Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.