• Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.

Köln vor neuem Deal mit Baumgart

In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Köln vor neuem Deal mit Baumgart
Köln vor neuem Deal mit Baumgart

Die Vertragsverlängerung mit Trainer Steffen Baumgart steht beim 1. FC Köln anscheinend kurz bevor. „Wir haben uns zusammengesetzt und unsere Positionen ausgetauscht. Erfreulicherweise waren sie identisch“, sagte der neue Sport-Geschäftsführer Christian Keller im kicker-Interview. „Steffen hat ein klares Bekenntnis abgegeben, dass er die Aufgabe hier fortführen möchte.“

Nun, sagte Keller, gehe es darum, „das in eine Form zu gießen. Es ist absolut positiv, dass Steffen genauso auf die kommenden Aufgaben blickt wie wir.“ (NEWS: Alles Wichtige zur Bundesliga)

Baumgart (50) hatte den FC in seiner ersten Saison in die Conference League geführt, sein derzeitiger Vertrag besitzt Gültigkeit bis 2023.

Das Wirtschaften mit Augenmaß ist für Keller in Köln alternativlos. „Damit wir finanzwirtschaftlich nicht gegen die Wand fahren. Die Handbremse ist angezogen, aber wir rollen noch“, sagte er.

„Unsere Aufgabe ist es, den FC mittelfristig wieder gesund und auf allen Ebenen leistungsfähig zu machen.“


Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.