Mit einem Kölner: VfB rüstet Offensive auf

Sportinformationsdienst
Sport1

Zweitligist VfB Stuttgart hat wie erwartet Offensivspieler Darko Churlinov vom 1. FC Köln verpflichtet.


Der 19 Jahre alte Außenbahnspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2024, bereits am Dienstag hatte der Nordmazedonier unter dem neuen Trainer Pellegrino Matarazzo am Training teilgenommen.

Scrollen, um mit dem Inhalt fortzufahren
Anzeige

Am Mittwoch regelten beide Klubs die letzten Formalitäten des Transfers.


Churlinov kam in der Bundesliga-Hinserie zu einem Kurzeinsatz über 20 Minuten, spielte aber meist in der Regionalliga. Dort erzielte er in neun Spielen sieben Tore.

"Darko ist ein junger, talentierter Spieler, dem wir in den kommenden Jahren eine gute Entwicklung und damit eine vielversprechende Perspektive in unserem Kader zutrauen", sagte VfB-Sportdirektor Sven Mislintat. 

Lesen Sie auch