Kölns Bornauw bricht sich die Hand

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 1 Min.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Kölns Bornauw bricht sich die Hand
Kölns Bornauw bricht sich die Hand

Sebastiaan Bornauw vom 1. FC Köln hat einen Mittelhandbruch erlitten. Der Belgier, der seit Wochen mit einem Wechsel zu Ligakonkurrent VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht wird, hatte sich die Verletzung beim Testspiel am Samstag bei Drittligisten MSV Duisburg (1:1) zugezogen.

Der 22 Jahre alte Innenverteidiger bekommt am Dienstag eine Schiene, mit der er in den nächsten Tagen wieder ins Training einsteigen kann, teilten die Kölner mit.

Am Samstag tritt der FC zum Härtetest gegen Bayern München an. Ihre Saison eröffnen die Kölner am 15. August gegen Hertha BSC.

"Doppelpass on Tour": Deutschlands beliebtester Fußballtalk geht auf große Deutschlandtour! Auftakt in Mainz und Frankfurt am 11. und 12. August - weitere Tourtermine und Tickets unter www.printyourticket.de/doppelpass oder unter der Ticket-Hotline (Tel. 06073 722740; Mo.-Fr., 10-15 Uhr)

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.