Emotionale Kabinen-Rede von Ronaldo enthüllt

  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
·Lesedauer: 2 Min.
Emotionale Kabinen-Rede von Ronaldo enthüllt
In diesem Artikel:
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
  • Hoppla!
    Ein Fehler ist aufgetreten.
    Versuchen Sie es später noch einmal.
Emotionale Kabinen-Rede von Ronaldo enthüllt
Emotionale Kabinen-Rede von Ronaldo enthüllt

Doppelpack, Sieg, Traum-Comeback: Ein Hollywood-Regisseur hätte die triumphale Rückkehr von Cristiano Ronaldo zu Manchester United nicht besser inszenieren können.

Und nicht nur auf dem Platz hatte das neuerliche Debüt des Superstars für die Red Devils etwas von einem Kino-Blockbuster. Auch in der Kabine wurde geliefert. Denn was wäre ein großes Sport-Epos ohne die hochemotionale Rede vor dem Spiel?

Gehalten hat sie vor dem 4:1 gegen Newcastle United offenbar Ronaldo persönlich. Der Angreifer ist nicht nur für Tore am Fließband gut - er ist auch ein Spieler, an dem man sich aufrichten kann.

Ein namentlich nicht genannter Insider hat nun der Sun verraten, wie emotional CR7 sein neues Team auf die Partie - und die großen Ziele, die folgen sollen - eingestimmt hat.

„Ich bin aus zwei Gründen zu United zurückkommen. Der erste: Weil ich den Klub liebe. Der zweite: Weil ich die Gewinner-Mentalität liebe, die sich durch diesen ganzen Klub zieht“, sagte Ronaldo demnach.

Ronaldo: „Ihr müsst diesen Klub lieben“

„Ich bin nicht zurückgekommen, um ein Cheerleader zu sein. Wenn ihr Erfolg haben wollt, dann müsst ihr diesen Klub von ganzem Herzen lieben“, erklärte er weiter. Die Teamkollegen sollen dem Superstar gebannt zugehört haben.

„Ihr müsst für diesen Klub essen, schlafen und kämpfen“, sagte Ronaldo, der in seine Forderungen ausdrücklich auch die Ersatzspieler mit einschloss: „Ich bin hier um zu gewinnen und sonst nichts. Siege bringen uns Freude. Ich will glücklich sein, was wollt ihr?“

Er wolle wegen seiner Gewinner-Mentalität in Erinnerung bleiben: „Und diese Truppe wird den Fußball dominieren, so wie wir es in der Vergangenheit getan haben. Ich werde mein Bestes für das Team geben, aber ich brauche auch eure Unterstützung. Seid ihr bereit zu kämpfen? Seid ihr bereit, alles auf dem Feld zu lassen?“

Wie gesagt, Hollywood-reif.




Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.